Fragen rund ums Stillen

Häufigkeit und Dauer der Stillmahlzeiten

  • ad libitum = nach Bedarf

  • in der Regel sind es zwischen 8 und 12 Stillmahlzeiten am Tag

  • auch die Dauer ist sehr variabel

  • Die Länge einer Mahlzeit hängt vom Temperament und Trinkverhalten des Kindes ab

Was tun bei wunden Brustwarzen?

  • Muttermilch (wirkt heilend und entzündungshemmend) auf der Brustwarze trocknen lassen

  • Luft an die Brustwarze lassen

  • Brustwarzencreme verwenden entweder Lansinoh oder Purelan

  • diese beiden Cremes müssen vor dem Stillen nicht wieder abgewaschen werden

  • es ist wichtig zu wissen weshalb die wunden Burtswarzen entstanden sind → falsche Saugtechnik zum Beispiel

Wird mein Baby satt bzw. trinkt es genug?

  • pro Tag sollten ungefähr 5-6 volle Wegwerfwindel bzw. 6-8 Stoffwindel im Windeleimer landen

  • wenn das Baby zunimmt, agil und munter ist, sind das Zeichen für eine gute Nahrungsaufnahme

Was ist Milchstau?

  • Milchstau ist eine empfindliche, harte(Knoten ähnlich) und eventuell gerötet warme Stelle

Was kann ich gegen einen Milchstau tun?

  • sofot Gegenmaßnahmen einleiten sonst droht eine Mastitis(Brustentzündung)

  • Gegenmaßnahmen sind:sich viel Ruhe gönnen, Brust wärmen mit zum Beispiel einer Wärmflasche/Kirschkernkissen,Brustmassage an der betroffenen Stelle, Milch ausstreichen, häufiger Anlegen (drauf achten, dass das Kinn vom Baby zu der betroffenen Stelle zeigt), Stillpositionen wechseln, nach dem Stillen einen kühlenden Quarkwickel

Was kann ich bei einer Mastitis tun?

  • Symptome wie Milchstau und zusätzlich meist grippeähnliche Symptome und die Brust ist dann rot, heiß und geschwollen

  • bitte SOFORT etwas gegen die Mastitis unternehmen und mich oder Ihre Hebamme kontaktieren